Schröpfen in Zürich oder Uitikon-Waldegg

Für was ist Schröpfen gut?

Beim Schröpfen werden mit Schröpfgläsern die Meridiane stimuliert und Reflexzonen aktiviert. Nach dem Anbringen der Schröpfgläser werden diese nach
ca. 10 bis 15 Minuten Einwirkzeit wieder entfernt. Durch die Saugwirkung werden die Durchblutung gefördert und Verspannungen oder Schmerzen gelindert.

 

Die Schröpftherapie eignet sich vor allem für die Behandlung der äusseren Schichten der Muskeln und der Haut.

Termin online buchen